Kontaktdaten

Die Christengemeinschaft
in Wuppertal

Schloßstr. 35
42285 Wuppertal

Tel.: 0202 84826

E-Mail schreiben...


Fassadensanierung

Fassadensanierung der Kirche

Wer an den Außenwänden unserer Kirche genau hinschaut, sieht, dass es überall feine Haarrisse gibt, die in den nächsten Jahren durch Frostsprengung dazu führen werden, dass der Putz nach und nach von der Wand fallen wird. Dies kann man an der Westseite an einer Stelle schon sehen.
Somit ist es dringend nötig, bevor wirkliche substanzielle Schäden entstehen, dass die Fassade saniert wird.
In den letzten Gemeindeforen wurde darüber gesprochen, wie eine solche Sanierung geschehen kann. Dabei entstand die Idee, dass man neben der reinen Reparatur und einem neuen Anstrich, dieser Anstrich auch farblich gestaltet werden könnte.
Die Beispiele, die Herr Kaller uns an einem Gemeindeabend vorgestellt hat, werden momentan kontrovers diskutiert. Am Gemeindeforum, am 28. Mai 2017, soll nun festgelegt werden, wie wir zu einer Entscheidung kommen, also der Prozess besprochen werden.
Im Finanzkreis haben wir bestimmt, dass es bis Ende 2017 zu einer Entscheidung kommen soll, so dass die Sanierung dann im Frühjahr/Sommer 2018 stattfinden kann.
Wenn Sie weiter an dem Prozess der Entscheidungsfindung teilnehmen wollen, so achten Sie bitte auf die Gemeindeforen (da werden die wesentlichen Fragen besprochen) und auf Hinweise auf unserer Internetseite oder die Aushänge in der Gemeinde.
Wir freuen uns auf jeden, der sich am Prozess beteiligt.

Michael Rosenbruch

Das verabredete Sonder-Gemeindeforum fand am 13. Januar 2018 in der Kirche statt. Es nahmen rund 50 Menschen daran teil. Herr Stephan Padberg, der das Treffen auch moderierte, hat einen Bericht verfasst, den Sie mit dem unten stehenden Link herunterladen können.
Als nächster Schritt ist ein weiteres Sonder-Gemeindeforum am 17.02.2018 um 10.15 Uhr geplant. Hier wird auch Herr Robert Kaller zur Verfügung stehen, damit wir über seine Entwürfe und unsere Anregungen dazu ins Gespräch kommen können.

Tim Gottschalk


« Kinderbetreuung | 13/14 | Gemeindegeschichte »