5. Februar bis 18. März | Winter

Kontaktdaten

Die Christengemeinschaft
in Ottersberg

Im Brooken 2
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 2135
Fax: 04205 779780

E-Mail schreiben...


Veranstaltungstipp

Sa 25.02.2017 16:00 Uhr

Aufführung: Puppenspiel "Schneeweißchen und Rosenrot"
Puppenspielbühne "Sternthaler", ab 3 Jahren

Die Christengemeinschaft
in Ottersberg

Johannes-Kirche
Der Weiheraum


Aktuelle Meldungen


08.11.2016

Für die Toten - Für den Frieden

SAMSTAGS-WEIHEHANDLUNGEN

Viele Menschen mussten in diesem Jahr schon sterben durch Krieg und Gewalt und Terror, ob in Frankreich oder Belgien oder Syrien oder der Türkei oder den USA oder dem Irak oder der Ukraine oder dem Südsudan oder China ... oder auch in Deutschland.

Viele Menschen mussten in diesem Jahr schon sterben auf ihren Flucht-Auswanderungs-Wegen in Folge von äußerer Gewalt oder wirtschaftlicher Not und in Folge europäischer Grenzschließungen - besonders viele im Mittelmeer, das ja eine verbindende Mitte sein sollte.

Viele Menschen haben sich in diesem Jahr schon polarisieren lassen oder Polarisierungen gefördert, Entzweiungen nehmen zu - in vielen Ländern, auch in Deutschland. - Viele Menschen haben aber auch begonnen, Brücken zu Anderen zu bauen: Brücken des Friedens.

Jede Menschenweihehandlung ist ein Friedensbrücke, ein Friedensgebet, jede Menschenweihehandlung ist ein Gebet für Tote und mit Toten. Besonders die Samstags-Weihehandlungen sind solche Gebete für Tote und mit Toten für den Frieden. Deshalb feiern wir an den Samstagen 10.12., 14.1., 11.2. jeweils um 9 Uhr eine Menschenweihehandlung.

Thomas Demele


09.11.2016

Wer schreibt selbst Gedichte?

Im Herbst-Lyrik-Café kam die Frage auf: wer aus unserer Gemeinde und ihrem Umkreis umzu schreibt selbst Gedichte?
Wenn Sie das bisher mehr im Verborgenen tun oder auch schon im kleinen oder größeren Kreis vorgelesen/vorgetragen haben, dann möchten wir Sie ermuntern, ein bis zwei Ihrer Gedichte auszusuchen und in einem Lyrik-Café an einem Sonntag nächstes Jahr mit einzubringen.
Geben Sie bitte Nachricht an Marion Kolm, Tel. 04205-2485.


09.11.2016

Die biologisch-dynamischen Präparate und die Sakramente

Für das Verstärken der Planetenprozesse in Mutterboden und Pflanzenwelt wurden 1924 von R. Steiner Präparate gegeben für die biologisch-dynamische Landwirtschaft. In 5 Schritten möchte ich mit Ihnen über das Wesen der Präparate-Pflanzen, ihrer irdischen und tierischen Hüllen und ihr Werden im Präparationsprozess sprechen - sowie über ihre Anwendung im Jahreslauf.
Ulf Reinicke

Die ersten 4 Schritte möchte ich ergänzen durch ein Hinschauen auf die jeweils durch die Planetenkräfte mit den Präparaten verwandten Sakramente.
Thomas Demele

12.2. Baldrian / letzte Ölung - Eichenrinde / Taufe
12.3. Löwenzahn / Pristerweihe - Kamille / Beichte
2.4. Brennessel / Konfirmation - Schafgarbe / Trauung
7.5. Hornkiesel, Hornmist / Weihehandlung
24.6. Anwendung in der Praxis, Demonstration, Rühren, Präparieren der Komposthaufen.

Die ersten 4 Schritte: Sonntags 11.15 in der Gemeinde, der 5. Schritt: Samstag 15 Uhr Mirandahof.

Weitere Meldungen...


| 1/6 | Gottesdienste »